2. Platz für die „Winterrain-Zeitung“

Die "Winterrain-Zeitung" gewann zum dritten Mal in Folge den 2. Platz beim Landesschülerzeitschriftenwettbewerb.

Die Redaktion der Schulzeitung der Schule am Winterrain nahm auch in diesem Jahr am Schülerzeitschriftenwettbewerb des Landes Baden-Württemberg teil. Die „Winterrain-Zeitung“ errang nun bereits zum dritten Mal in Folge einen 2. Platz. Insgesamt nahmen 42 Redaktionen von Schülerzeitschriften verschiedener Schulen aus dem ganzen Bundesland an dem Wettbewerb teil.

Die Redaktion der „Winterrain-Zeitung“ wurde im Rahmen einer Feierstunde am 8. Dezember 2017 im Kultusministerium in Stuttgart von Kultusstaatssekretär Volker Schebesta geehrt. Der 2. Platz ist mit einem Preisgeld von 250 Euro dotiert. Zudem ermöglicht der Südwestrundfunk (SWR) der Redaktion Einblicke in seinen Arbeitsalltag. Mit dem Erreichen des 2. Platzes ist die „Winterrain-Zeitung“ auußerdem berechtigt am Schülerzeitungswettbewerb auf Bundesebene teilzunehmen.

Kultusstaatssekretär Volker Schebesta betonte bei der Preisverleihung: „Schülerzeitschriften sind nicht nur unterhaltsam zu lesen, sondern regen auch zur Diskussion an. Mit ihrer Neugier und Kreativität bringen sie Farbe in den Schulalltag und können sich in besonderer Weise für die Interessen von Schülerinnen und Schülern einsetzen.“ Er lobte das hohe journalistische Niveau der prämierten Schülerzeitschriften und betonte ihre Bedeutung für das Schulleben.

Die Jury des Wettbewerbs bestand aus Beauftragten der Schülermitverantwortung (SMV) und Vertretern des Kultusministeriums, des Landesschülerbeirats, der Jugendstiftung Baden-Württemberg und der „DASDING“-Redaktion des SWR. Für die Bewertung waren folgende Kriterien ausschlaggebend: Schüler- bzw. Schulbezogenheit, Themenvielfalt, Stilformen, journalistisches Niveau sowie die Gestaltung von Titelseiten, Artikeln und Illustrationen.

In ihrer Begründung des 2. Platzes der „Winterrain-Zeitung“ lobte die Jury insbesondere die kontinuierliche Redaktionsarbeit in den vergangenen Schuljahren. Die Zeitung sei eine sehr abwechslungsreiche und schülernahe Zeitschrift.

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft der Schule am Winterrain sind glücklich und stolz über diesen großartigen en Erfolg der „Winterrain-Zeitung“.