Schule am Winterrain -

Lecker und fit – wir machen mit: Das EU-Schulfrucht-Programm

Seit Herbst 2017 nimmt die Schule am Winterrain am Schulfrucht- und Schulmilchprogramm der Europäischen Union (EU) teil.

Zwei Mal pro Woche liefert der örtliche Edeka-Markt Obst und Gemüse, aber auch Milchprodukte für die Schülerschaft der Grundstufe. In Absprache zwischen Schule und Edeka-Markt kommen in der Regel regionale und saisonale Sorten, aber auf Wunsch auch mal exotische und unbekannte Früchte auf den Tisch. Zusätzlich gibt es Milchprodukte, natürlich auch hier naturbelassen und ungezuckert. Das EU-Programm möchte einen Beitrag zur gesunden und ausgewogenen Ernährung leisten. Grundschulen können sich bewerben, wenn sie einen Lieferanten und einen Sponsor gefunden haben. Im Falle der Schule am Winterrain leistet der Ispringer Zahnarzt Dr. Peter Keller den Anteil von 25% der Kosten. Die restlichen 75% werden über EU-Fördergelder aufgebracht. Einen besonderen Dank richten wir an unseren Lieferanten und an unseren Sponsor.